Internetkriminalität/Betrug/Cyber

Die Vertrauensschadenversicherung ist seit vielen Jahrzehnten am Markt und wurde von den Versicherern optimal angepasst auf die aktuellen Risiken, die heute in jedem Unternehmen aufgrund der Anfälligkeit von Hard- und Software und der Vernetzung im Internet an der Tagesordnung sind.

Ursprünglich versicherte die Vertrauensschadenversicherung nur vorsätzliche Veruntreuung, Unterschlagung und Betrug durch eigene Mitarbeiter. Dies wurde im Laufe der Zeit umfassend auf Internetkriminalität ausgeweitet, auch Betrugsversuche außenstehender Dritter sind versichert.

Stichworte sind hier z.B. Hackerschäden mit und ohne Bereicherung, „Fake President“ Schäden, „Man in the Middle“ Szenarien (Betrug durch Zugriff auf die elektronische Kommunikation zwischen Unternehmen) und „Payment diversion fraud“ Fälle (Umleitung von Zahlungsströmen). Die VSV sichert vorwiegend Crime ab.

Ergänzend gibt es dazu Cyber Policen, deren Schwerpunkt auf  Haftpflicht, Betriebsunterbrechung und Assistance liegen.

Gerne erarbeiten wir für Sie das passende Konzept und holen Angebote ein die Risiken nach Ihrem Bedarf decken. Gerne schauen wir uns auch schon bestehende Verträge an, oftmals lohnt es sich diese zu aktualisieren und/oder mit einer Cyber-Police zu ergänzen.

Wir arbeiten mit vielen Versicherern zusammen. Für Schnellentschlossene finden Sie hier beispielhaft den Tarifrechner der VHV für die VHV Cyberprotect Police, mit wenigen Klicks können Sie Preise und Versicherungssummen einsehen und auch online abschließen. Auch wenn Sie direkt hier online abschließen stehen wir Ihnen fortlaufend solgange die Cyber-Police besteht als persönlicher Betreuer und Ansprechpartner zur Verfügung.

Tarifrechner Cyberprotect

Sie sind dabei diese Seite zu verlassen und zu einer Partnerwebsite zu wechseln.

Von der Informationspflicht der Dreilich Finance & Credit gem. § 15 Versicherungsvermittlerverordnung habe ich Kenntnis genommen

Das Formular können Sie HIER einsehen.

Internetkriminalität / Betrug / Cyber

Die Vertrauensschadenversicherung ist seit vielen Jahrzehnten am Markt und wurde von den Versicherern optimal angepasst auf die aktuellen Risiken, die heute in jedem Unternehmen aufgrund der Anfälligkeit von Hard- und Software und der Vernetzung im Internet an der Tagesordnung sind.

Ursprünglich versicherte die Vertrauensschadenversicherung nur vorsätzliche Veruntreuung, Unterschlagung und Betrug durch eigene Mitarbeiter. Dies wurde im Laufe der Zeit umfassend auf Internetkriminalität ausgeweitet, auch Betrugsversuche außenstehender Dritter sind versichert.

Stichworte sind hier z.B. Hackerschäden mit und ohne Bereicherung, „Fake President“ Schäden, „Man in the Middle“ Szenarien (Betrug durch Zugriff auf die elektronische Kommunikation zwischen Unternehmen) und „Payment diversion fraud“ Fälle (Umleitung von Zahlungsströmen). Die VSV sichert vorwiegend Crime ab.

Ergänzend gibt es dazu Cyber Policen, deren Schwerpunkt auf  Haftpflicht, Betriebsunterbrechung und Assistance liegen.

Gerne erarbeiten wir für Sie das passende Konzept und holen Angebote ein die Risiken nach Ihrem Bedarf decken. Gerne schauen wir uns auch schon bestehende Verträge an, oftmals lohnt es sich diese zu aktualisieren und/oder mit einer Cyber-Police zu ergänzen.

Für Schnellentschlossene der Tarifrechner einfach hier auf den VHV CYBERPROTECT und mit ganz wenigen Klicks zur neuen blanko Cyber-Police.

Tarifrechner Cyberprotect

Sie sind dabei diese Seite zu verlassen und zu einer Partnerwebsite zu wechseln.

Von der Informationspflicht der Dreilich Finance & Credit gem. § 15 Versicherungsvermittlerverordnung habe ich Kenntnis genommen

Das Formular können Sie HIER einsehen.

Menü
Kontakt
close slider

Dreilich Finance & Credit Kreditversicherungsmakler e.K.
Äppelallee 27
65203 Wiesbaden

Telefon: 0611/7118694-0
Telefax: 0611/7118694-9